PLEASURE SPRING SESSION

May 6, 2009

Der Frühlings-Shred ist quasi das Wintersport-Pendant zum Herbst-Nackt-Baden auf der anderen Seite des Kalenders. Eigentlich sind diese, sowohl die wärmeren als auch die etwas kühleren Jahreszeiten, alles andere als prädestiniert, um diesen Hobbys nachzugehen. Das Wasser im Herbst wird immer ungemütlicher und auch der Schnee scheint diese Tage sein Dasein in flüssiger Form wo anders fortsetzen zu wollen. Und trotzdem sind es gerade die späten März- und April-Tage, weshalb man sich gerne noch mal früh morgens aus seinem Bett friemelt, seinen Stuff zusammen packt und in die Gondel steigt, anstatt gegen Mittag das Bettlaken gegen ein Strandtuch zu tauschen. Kein Wunder also, dass es im Frühling und Frühsommer von Camps und Season-End-Events nur so wimmelt. Mit der Pleasure Spring Session in Laax hat man sich auch 2009 wieder die Chance gewahrt, im Slush noch einmal so richtig Gas zu geben und mit der Konstellation von Snowboarden, verschiedenen Sideevents und Partys die Saison mit einem verdammt guten Gefühl beenden zu können. READ ON …






benny






Rider: Benny Deeg / Photo Courtesy of Pleasure Mag